ÜBER UNS

DR. FRANK-B. WERNER

Frank-B. Werner wurde 1987 an der Georg-August-Universität Göttingen mit einer Arbeit über „Kurzfristige Wechselkursschwankungen und neue Märkte für Kurssicherungsinstrumente“ promoviert. Im Herbst 1987 hob er in München das Börsenmagazins Börse Online mit aus der Taufe und war von 1988 bis 1989 dessen Chefredakteur. 1990 gehörte er zu den Gründern des Finanzen verlags, der 1996 von Axel Springer mehrheitlich übernommen wurde.  Werner arbeitete danach fast 15 Jahre als Geschäftsführer der Axel Springer Financial Media und war 1998 Gründungschefredakteur der Euro am Sonntag. Im Zuge der Digitalisierungsstrategie des Konzerns trennte sich Axel Springer 2010 auch von den Wirtschaftszeitschriften, die Werner mit einer Beteiligungsgesellschaft – im nunmehr neuen Finanzen Verlag – fortführte. 2013 übernahm der Finanzen Verlag den Titel Börse Online zusammen mit dem dazu gehörenden Onlineportal boerse-online.de von Gruner + Jahr. 2016 startete der Verlag mit Tichys Einblick seinen ersten politischen Monatstitel.

Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da
Online-Buchung: unverbindliches Beratungsgespräch

Bleiben Sie informiert

 

Abonnieren Sie den kostenlosen Werthstein Brief