ALLE NACHRICHTEN

Werthstein Index – Droht der Welt ein Handelskrieg?

Dass es ein eher ungemütliches Börsenjahr 2018 werden würde, davor haben wir Sie an dieser Stelle schon seit einigen Wochen gewarnt. Nachdem die Aktienmärkte in den vergangenen Monaten nur den Weg nach oben kannten und damit die Bewertungen der Unternehmen immer weiter stiegen, erhöhte sich auch das Risiko von Rückschlägen. Nur dass es dann Anfang Februar so heftig kommen würde, damit hatten nur die Allerwenigsten und auch wir nicht gerechnet.

Damals war es noch die Angst vor steigenden Zinsen, nun überraschte der US-Präsident die Welt mit der Einführung von Strafzöllen. Jetzt geht die Angst vor einem Handelskrieg um, der wohl die gesamte Weltwirtschaft und damit die Unternehmensgewinne belasten dürfte. Aber gerade diese Wachstumsfantasie hat die Aktienkurse in den vergangenen Monaten in die Höhe getrieben.
Beenden drohende Schranken im bislang freien Welthandel die nun schon ins zehnte Jahr gehende Aktienhausse? In unserem Index Update März gehen meine Kollegen aus dem Werthstein Institut und ich dieser Frage nach. Neben Robert Halver und Valerie Plagnol ist diesmal auch Stefan Keitel dabei, der bei Deka Investment, der Fondsgesellschaft der Sparkassen, für die Anlagestrategie verantwortlich ist.

Wie sollten Sie nun mit Ihren Investments reagieren? Stefan Riße und Robert Halver diskutieren die aktuelle Marktsituation und sagen Ihnen, warum Aktien auch in dieser Phase in jedes Portfolio gehören. Nur auf die Auswahl kommt es an!

Stellen Sie Ihre Fragen und reden Sie mit! Am Mittwoch, 14. März, um 18 Uhr im Webinar. Hier geht’s zur Anmeldung

Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da
Online-Buchung: unverbindliches Beratungsgespräch

Neues von Werthstein

MEHR

Bleiben Sie informiert

 

Abonnieren Sie den kostenlosen Werthstein Brief